S235JR / 1.0037 / ST37

S235JR ist ein unlegierter Baustahl mit einem Kohlenstoffgehalt von max. 0,17 %. Aufgrund seiner sehr guten Schweißbarkeit und Umformbarkeit gepaart mit einer guten Festigkeit, kommt er häufig im Baubereich zum Einsatz.

Die Bezeichnung S235JR setzt sich wie folgt zusammen:

  • S bedeutet „allgemeiner Stahlbau“ bzw „Structural Steel“
  • 235 ist die Mindeststreckgrenze von N/mm²
  • JR ist die Gütegruppe
  • Das J steht für die Mindestkerbschlagarbeit von 27 Joule
  • Das R deutet auf die Prüfung der Mindestkerbschlagarbeit bei Raumtemperatur

Zuschnitte aus S235JR

Bei uns erhalten Sie Zuschnitte aus S235JR autogen gebrannt, gesägt, plasmageschnitten oder auch lasergeschnitten. Wir fertigen für Sie nach nach Zeichnung, Datei oder schneiden Ihnen Ihre Blechzuschnitte einfach nach Wunschmaß.

Gerne beraten wir Sie individuell gemäß Ihre Vorgaben. Sprechen Sie uns an!

Materialeigenschaften S235JR

Folgend finden Sie die chemischen und mechanischen Eigenschaften von ST 37.

Chemische Eigenschaften
Cmax. 0,17 %
Mnmax. 1,4 %
Pmax. 0,45 %
Smax. 0,45 %
Nmax. 0,009 %
Mechanische Eigenschaften
Nenndicke (t max.)16
Mindeststreckgrenze (Re MPa)≥ 235
Zugfestigkeit (Rm MPa)340/470
Mindestbruchdehnung (a %)26
Mindestkerschalgarbeit ( min.)27
Prüftemperatur (C°)RT